W & W CYCLES GLADBECK
W & W  CYCLES  GLADBECK 

David Mann

War ein amerikanischer Grafiker, der für seine Bilder von Motorräder und der Bikerkultur bekannt ist. Die meisten seiner Werke hat er für die Motorrad-Industrie und hier insbesondere für die Motorrad-Magazine angefertigt.

Er wuchs in Kansas City in Missouri auf, wo er schon in jungen Jahren begann, zu zeichnen und Bilder zu malen. Seine erste Leidenschaft waren Spezialanfertigungen von Autos und teilweise auch schon Motorrädern. Er tauchte in die Bikerkultur ein und Motorräder verdrängten die Autos in seinen Bildern. 1963 brachte er einige seiner Arbeiten auf die Kansas City Custom Car Show. Dort interessierte sich ein Biker für seine Kunst und gab sie mit seiner Erlaubnis an Ed "BIG DADDY " Roth, einen Popkünstler, weiter, der zu dieser Zeit Herausgeber einer der ersten Custom Motorrad Magazine namens Choppers war.

Roth liebte die Bilder und kaufte die Rechte für etwa zehn seiner Poster. 1971 antwortete David Mann auf eine Anzeige im Kleinanzeigenteil eines neuen Motorradmagazins namens Easyriders, in der nach einem „Motorrad-Künstler“ gesucht wurde. Nach 1972 erschienen seine Arbeiten regelmäßig in diesem Magazin und legten den Grundstein für seine fortdauernde Arbeit für Easyriders. Seine Bilder wurden ab 1973 als Poster in der Mitte des Magazins (centerfold) verbreitet und blieben das zentrale Element des Magazins bis Mann 2003 aufgrund von Herzproblemen seine Arbeit aufgeben musste.

Since  1988

W&W CYCLES GLADBECK

RUHRPOTT RULES

- - - - -

Horster Str. 209
45968 Gladbeck
WEST-GERMANY

TELEFON:

+ 49 2043 96 94 97

 

FAX:

+ 49 2043 96 94 98

DIE. - FR. 10 - 18
SA.   10 - 14


MONTAG RUHETAG

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© W&W CYCLES GLADBECK / RUHRPOTT RULES